Partnerschaftssegnung

Hochzeit  —  (Foto: Marguerite L./fotocommunity)<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kircheamsee.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>5</div><div class='bid' style='display:none;'>258</div><div class='usr' style='display:none;'>6</div>

Hochzeit : (Foto: Marguerite L./fotocommunity)

Tanzend<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenweb.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>13</div><div class='bid' style='display:none;'>450</div><div class='usr' style='display:none;'>24</div>

Tanzend

Hochzeit —  (Foto: Irina Jopp/fotomini.de)<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kircheamsee.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>5</div><div class='bid' style='display:none;'>259</div><div class='usr' style='display:none;'>6</div>

Hochzeit: (Foto: Irina Jopp/fotomini.de)

Abbild der Liebe Gottes Weil Gott alle Menschen in ihren Lebensvollzügen begleiten und in ihrer Liebe bestärken möchte, gestalten wir gerne mit Ihnen eine Segensfeier, um das verbindliche Ja Gottes zu uns Menschen zu feiern.
Wir tun dies in der festen Überzeugung, dass die Liebe zwischen zwei Menschen immer auch ein Abbild ist von der Liebe Gottes zu jedem Menschen.
Partnerschaften von Schwulen und Lesben haben es in unserer Gesellschaft immer noch schwer Anerkennung zu finden.
Die Segnung der Partnerschaft als Zeichen einer verbindlichen und stärkenden Zusage geschieht nach unserem Verständnis im Geiste Jesu Christi, um das Geschenk ihrer Liebe als wertvolle und befreiende Gabe Gottes leben zu können.
Kontakt Sie möchten in nächster Zeit als gleichgeschlechtliches Paar ein verbindendes und verbindliches Zeichen für Ihre verantwortete Partnerschaft setzen.
Wenn Sie Ihre Partnerschaft eintragen lassen und in dieser Partnerschaft bewusst auf die Begleitung Gottes und auf seinen Segen bauen möchten und aus unserer Gemeinde kommen, dann wenden Sie sich vertrauensvoll an uns und nehmen bitte frühzeitig mit dem Pfarramt Kontakt auf.
Wenn Sie nicht zu unserer Kirchgemeinde gehören ... Wenn Sie nicht Glied unserer Kirchgemeinde sind und Sie wünschen, sich in der Evangelischen Kirche Scherzingen, segnen zu lassen, dann können Sie die Kirche zu diesem Zweck mieten und sollten die für Sie zuständige Pfarrerin/ Prediger für den Gottesdienst mitbringen.

Voraussetzung für die Benutzung der Kirche ist, dass Sie einer Kirche oder Glaubensgemeinschaft angehören, die im Kalender der evangelischen Kirchen der Schweiz, verzeichnet ist, oder Mitglied der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen ist.


Zur Absprache ob zu dem gewünschten Termin die Kirche noch frei ist, wenden Sie sich bitte an das Gemeindesekretariat.

Den Mietvertrag können Sie hier herunterladen
und nach Absprache mit dem Sekretariat ausgefüllt und unterschrieben zurücksenden.


Home
Bereitgestellt: 26.02.2010     Besuche: 14 Monat