Seniorenanlass

"Vor 150 Jahren: Bourbaki-Soldaten im Thurgau und in Münsterlingen"
"Vor 150 Jahren: Bourbaki-Soldaten im Thurgau und in Münsterlingen"

Neben dem Münsterlinger Gemeindehaus steht eine ehemalige Abdankungshalle. An deren Südwand befindet sich seit über hundert Jahren eine Gedenktafel mit zehn Namen von Angehörigen der "armée de l' Est", die 1871 in Münsterlingen verstorben sind. Der Landschlachter Lokalhistoriker Wolf-Dieter Burkhard hat die Hintergründe erforscht und so bemerkenswerte Details entdeckt. Die Geschichte der Bourbaki-Soldaten zeigt die Sinnlosigkeit von Kriegen in aller Deutlichkeit, beleuchtet aber auch den Erfolg der ersten humanitären Bewährungsprobe der Schweiz und damit des Thurgaus vor 150 Jahren.

Vor dem Vortrag laden wir zu Kaffee und Kuchen ein.

Diese Veranstaltung findet mit Covidzertifikat (derzeit 2G) statt.
Bereitgestellt: 23.12.2021     Besuche: 14 Monat