Konfirmation 2020

Konfirmanden August 2020 <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Gabriele&nbsp;Pecoraino)</span>: Foto: Gabriele Pecoraino, Amriswil<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kircheamsee.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>6</div><div class='bid' style='display:none;'>1352</div><div class='usr' style='display:none;'>7</div>

„Hoffnungsvoll ins Leben gehen“
So lautete das Motto der Konfirmation der Kirchgemeinde Scherzingen- Bottighofen am Sonntag, 30. August. In zwei Gottesdiensten nacheinander zeigten sich die Konfirmandinnen und Konfirmanden als mündige Kirchbürger und Kirchbürgerinnen und gestalteten weite Teile der Gottesdienste selbst.
Von der Begrüssung, über eigene Gedanken zum Psalmwort „Du stellst meine Füsse auf weiten Raum“, einem gefühlvollen Liedvortrag, bis hin zum Fürbittengebet leiteten sie mit durch die Gottesdienste. In der Predigt verdeutlichte Pfarrerin Gabriele Weiss, dass ein Bibelwort uns zum Freund werden und Hoffnung schenken kann. Zu je einer Sonnenblume formulierten die jungen Erwachsenen eine Hoffnung für die Zukunft.
Mit Saxophon und Orgel begleiteten Toni Heidegger und Marianne Tobler beide Gottesdienste schwungvoll. So zogen die Konfirmierten als Hoffnungsträger zu „Amazing Grace “ aus.
Und wie lautete die letztgenannte der Hoffnungen? Dass es nicht nur Regentage im Leben geben wird. Der starke Regen tat der Feststimmung keinen Abbruch. Dank der sorgfältigen Tatkraft von Sabine Schwegler und vielen Helfenden aus der Kirchgemeinde konnten Begrüssungskaffee oder Apéro in Zelten und Pavillons eingenommen werden.
Ein gelungener Tag unter ungewohnten Umständen!
Bereitgestellt: 01.09.2020     Besuche: 37 Monat