Mesmeramtswechsel

Mesmerinnen <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Evi&nbsp;Gamper)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kircheamsee.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>69</div><div class='bid' style='display:none;'>1335</div><div class='usr' style='display:none;'>11</div>

Abschied Frau Anneliese Jäger
Nach 14 Jahren heisst es Abschiednehmen, Mesmerin Frau Anneliese Jäger (auf dem Bild rechts) geht in den wohlverdienten Ruhestand. Am Eingang der Kirche begrüsste sie die Gottesdienstbesucher, war für die schönen Blumengestecke verantwortlich und sorgte auch beim Kirchencafé dafür, dass immer alles gut vorbereitet war. Sie und Bettina Schenk (Stellvertretung Mesmerin, auf dem Bild ganz links) war ein gut eingespieltes Team. Allerdings möchte Frau Bettina Schenk ebenfalls in den Ruhestand, falls Interesse besteht das Amt Stellvertretung/Mesmerin aufzuführen, nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.
Wir wünschen Anneliese Jäger für ihren Neuanfang in Triboltingen alles Gute.
Die Nachfolgerin Frau Karin Dörsing heissen wir ganz herzlich willkommen, sie hat seit Mai das Mesmeramt inne. Sie ist Mutter dreier Kinder und zog mit ihrer jüngsten Tochter Anfang Mai von Kreuzlingen nach Scherzingen. Auf die neue Herausforderung und die Menschen hier in Scherzingen kennen zu lernen, freut sie sich sehr.
Bereitgestellt: 26.04.2020     Besuche: 32 Monat