Waldgottesdienst

3. Klasse WG<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kircheamsee.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>69</div><div class='bid' style='display:none;'>1268</div><div class='usr' style='display:none;'>11</div>

Sonntag, 16. Juni 2019
Die evang. Kirchgemeinde Scherzingen-Bottighofen verlegte ihren Waldgottesdienst wegen unbeständigen Wetters vom Chli Rigi in die Kirche. Die Familien der Täuflinge Lua Malou und Johanna feierten unter dem sicheren Kirchdach die Taufe gemeinsam mit 45 Kindern. Danach sangen Drittklässler das Dino-Lied, in dem einzelne Körperteile bei uns Menschen als wundervoll ausgemalt werden. Gleichzeitig fügten Schülerinnen aus Karton einen Menschen zusammen. Dann spielten die Kinder mit den Kartonteilen, dass die Füsse aus der Kirche vor die Tür liefen. Der Kartonmensch stellte sich deshalb auf den Kopf und versuchte, auf Händen zu laufen. Pfarrerin Gabriele Weiss nahm diese amüsante Szene auf und verdeutlichte mit diesem Bild aus der Antike in dem Brief an die Korinther Gemeinde den Sinn von Vielfalt und Gemeinschaft, den die Körperteile bilden. Sie übertrug dies auch auf Gemeinschaft in der Kirchgemeinde, in den Dörfern und im Kanton, wo das soziale Miteinander einen wichtigen Stellenwert für uns Menschen hat und haben sollte. Im Anschluss offerierte die Vorsteherschaft für alle Gemeindeglieder hinter der Kirche einen Imbiss vom Grill mit Erdbeeren und Gemüsesticks.

Veröffentlicht: Evi Gamper     Bereitgestellt: 20.06.2019     Besuche: 15 Monat