Weltgebetstag 2019

PHOTO-2019-03-05-12-34-21<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kircheamsee.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>69</div><div class='bid' style='display:none;'>1094</div><div class='usr' style='display:none;'>11</div>

Liturgie aus Slowenien
In diesem Jahr wurde die Liturgie von Frauen aus Slowenien geschrieben: Die Landschaft von Slowenien ist sehr vielfältig, ebenso die Flora und die Fauna. Auch wenn wir dort schon Ferien verbrachten, können wir noch viel Neues über diesen Flecken Erde erfahren.
Im Zentrum der Feier steht das biblische Gleichnis des Festmahles (Lukas 14, 15-24).
Es ist eine sehr spannende Geschichte, durch die uns verschiedene Fragen beschäftigten: Was will uns der Text wirklich sagen? Wie würden wir uns fühlen, wenn wir die Gastgeberin wären oder die Eingeladenen, die wirklich kommen, und mit anderen Menschen als erwartet das Mahl teilen müssten?
Ein schöner Ausklang fand im Anschluss im Kirchgemeindehaus in Scherzingen beim gemütlichen Beisammensein statt. Es wurden Köstlichkeiten aus Slowenien serviert. Rezepte finden Sie im Anhang.
Veröffentlicht: Evi Gamper     Bereitgestellt: 11.02.2019